PRIVACY POLICY - DATENSCHUTZERKLÄRUNG



Datenschutzerklärung für https://www.parconaturaviva.it/de
Das vorliegende Dokument soll Sie darüber informieren, dass diese Website personenbezogene Informationen über ihre Nutzer sammelt. Die Verarbeitung erfolgt unter Beachtung der Vorgaben der Verordnung (EU) 2016/679 des Europäischen Parlaments und des Rates zum Schutz natürlicher Personen bei der Verarbeitung personenbezogener Daten (nachfolgend DSGVO), die am 25. Mai 2018 in Kraft getreten ist. Gemäß den gesetzlichen Vorgaben muss die Verarbeitung den Grundsätzen der Korrektheit, Rechtmäßigkeit und Transparenz entsprechen und den Schutz Ihrer Privatsphäre und Ihrer Rechte gewährleisten.

Dateneigner
Parco Natura Viva – Garda Zoological Park S.r.l. in der Person ihres gesetzlichen Vertreters Herrn Cesare Avesani Zaborra mit Wohnsitz in der Ortschaft Figara 40, 37012 Bussolengo (VR), Italien.

E-Mail-Adresse des Dateneigners
privacy@parconaturaviva.it

Art der gesammelten Daten
Zu den von dieser Anwendung verarbeiteten personenbezogenen Daten gehören: Vorname, Nachname, Telefonnummer, Postleitzahl, Provinz und E-Mail-Adresse.
Die personenbezogenen Daten können vom Nutzer zur Inanspruchnahme der auf dieser Website angebotenen Dienste freiwillig bereitgestellt oder im Falle einer Nutzung während des Besuchs dieser Website automatisch erhoben werden.
Sofern nicht anders angegeben, sind alle von dieser Website geforderten Daten zwingend für die Nutzung erforderlich. Sollte der Nutzer sich weigern, diese Daten zu übermitteln, schließt dies möglicherweise die Bereitstellung der angeforderten Dienste auf dieser Webseite aus. Der Nutzer kann die Eingabe von als optional ausgewiesenen Daten unterlassen, ohne dass sich dies auf die Verfügbarkeit des Dienstes oder seiner Funktionsfähigkeit auswirkt.
Nutzer, die Fragen dazu haben, welche Datenangaben tatsächlich erforderlich sind, können diese jederzeit an den Dateneigner richten.
Der mögliche Einsatz von Cookies oder anderen Tracking-Tools seitens dieser Website oder von Dritten, deren Dienste von dieser Website genutzt werden, dient, neben den in diesem Dokument und in der Cookie-Richtlinie beschriebenen zusätzlichen Zwecken und sofern nicht anderweitig angegeben, der Bereitstellung des vom Nutzer angeforderten Dienstes, sofern verfügbar.
Der Nutzer trägt die alleinige Verantwortung für die über diese Website erhaltenen, veröffentlichten oder weitergegebenen personenbezogenen Daten Dritter und sichert zu, dass er das Recht auf deren Übermittlung oder Verbreitung besitzt, wodurch er den Dateneigner von jeglicher Haftung gegenüber Dritten freistellt.


METHODEN UND ORT DER VERARBEITUNG DER ERHOBENEN DATEN

Methoden der Verarbeitung
Der Dateneigner trifft die geeigneten Sicherheitsmaßnahmen, um unbefugten Zugriff, Verbreitung, Änderung oder Vernichtung der personenbezogenen Daten zu verhindern.
Die Verarbeitung erfolgt mit Hilfe von IT und/oder anderen Hilfsmitteln der elektronischen Kommunikation sowie mit organisatorischen Verfahren und logischen Operationen, die unmittelbar mit dem angegebenen Zwecken verbunden sind. Neben dem Dateneigner können in einigen Fällen auch weitere, an der Organisation dieser Website beteiligte Parteien (Mitarbeiter mit Verwaltungs-, Vertriebs-, Marketing- oder Rechtsfunktionen sowie Systemadministratoren) oder auch externe Akteure (z. B. technische Drittdienstleister, Kuriere, Hosting-Anbieter, Softwarefirmen, Kommunikationsagenturen) Zugang zu den Daten erhalten, die gegebenenfalls vom Dateneigner mit der Verarbeitung der Daten betraut werden. Der Nutzer kann die aktualisierte Liste der Verantwortlichen jederzeit beim Dateneigner anfordern.

Ort
Die Verarbeitung der Daten erfolgt in den Betriebsstätten des Verantwortlichen und an jedem anderen Ort, an dem sich die an der Verarbeitung beteiligten Parteien befinden. Weitere Informationen erhalten Sie beim Dateneigner.
Ihre personenbezogenen Daten können in ein anderes Land übermittelt werden, als das, in dem sich der Nutzer befindet. Weitere Informationen über den Verarbeitungsort findet der Nutzer im Abschnitt über die Einzelheiten der Verarbeitung personenbezogener Daten.
Sofern eine der oben beschriebenen Übermittlungen erfolgt, kann der Nutzer bei den vorstehenden Kontaktadressen weitere Informationen erfragen.

Rechtsgrundlage der Datenverarbeitung
Der Dateneigner behandelt die personenbezogenen Daten des Nutzers, sofern eine der folgenden Voraussetzungen erfüllt ist:
• Der Nutzer hat sein Einverständnis für die Verwendung zu einem oder mehreren Zwecken erteilt;
• Die Verarbeitung ist erforderlich für die Ausführung eines Vertrages mit dem Nutzer und/oder der Ausführung vorvertraglicher Maßnahmen;
• Die Verarbeitung ist erforderlich für die Erfüllung einer rechtlichen Verpflichtung des Dateneigners;
• Die Verarbeitung ist erforderlich, um ein berechtigtes Interesse des Dateneigners oder von Dritten zu wahren.

Der Dateneigner ist jederzeit auskunftspflichtig hinsichtlich der konkreten Rechtsgrundlage jedweder Verarbeitung und im Besonderen dahingehend, ob die Verarbeitung rechtmäßig, vertraglich vorgesehen oder für einen Vertragsabschluss erforderlich ist.

Aufbewahrungsfrist
Die personenbezogenen Daten werden nur in dem Zeitrahmen verarbeitet und aufbewahrt, der für das Erreichen der Zwecke erforderlich ist, für die sie erhoben wurden.
Demgemäß
• werden die im Zusammenhang mit einer Erfüllung eines Vertrages zwischen dem Dateneigner und dem Nutzer erhobenen personenbezogenen Daten aufbewahrt, bis die Erfüllung dieses Vertrages abgeschlossen ist.
• werden die für Zwecke im Zusammenhang mit dem berechtigten Interesse des Dateneigner erhobenen personenbezogenen Daten aufbewahrt, bis sich dieses Interesse erfüllt hat. Der Nutzer kann weitere Informationen über das berechtigte Interesse des Dateneigners in den zugehörigen Abschnitten dieses Dokuments nachlesen oder beim Dateneigner direkt erfragen.
Wenn die Verarbeitung auf dem Einverständnis des Nutzers beruht, kann der Dateneigner die personenbezogenen Daten so lange aufbewahren, bis das besagte Einverständnis widerrufen wird. Abgesehen davon kann es vorkommen, dass der Dateneigner zwecks Erfüllung einer gesetzlichen Pflicht oder auf Geheiß einer Behörde verpflichtet wird, die Daten für einen längeren Zeitraum als vorgesehen aufzubewahren.
Sobald die Aufbewahrungsfrist endet, werden die personenbezogenen Daten gelöscht. Nach Ablauf dieser Frist kann daher das Recht auf Zugang, Löschung, Berichtigung und das Recht auf Übertragbarkeit der Daten nicht mehr ausgeübt werden.

Zweck
Die Nutzerdaten werden erhoben,
  • um dem Dateneigner die Erbringung der angebotenen Dienstleistung zu ermöglichen;
  • um den Nutzer zu Werbezwecken zu kontaktieren;
  • um Statistiken zu erheben.

Die entsprechenden Passagen in diesem Dokument enthalten weitere ausführlichere Informationen über die Zwecke der Verarbeitung und darüber, welche personenbezogenen Daten für den jeweiligen Zweck relevant sind.

Ausführliche Informationen über die Verarbeitung personenbezogener Daten
Personenbezogene Daten werden insbesondere erhoben,
  • um den Nutzer über das Ausfüllen der „Kontaktformulare“ dieser Website kontaktieren zu können;
  • um dem Nutzer bei Vorliegen seiner diesbezüglichen Zustimmung einen Newsletter zusenden zu können.

Rechte des Nutzers
Dem Nutzer stehen im Hinblick auf die vom Dateneigner verarbeiteten Daten bestimmte Rechte zu.
Der Nutzer hat insbesondere das Recht,
• sein Einverständnis jederzeit zu widerrufen. Der Nutzer kann das zuvor ausgedrückte Einverständnis zur Verarbeitung seiner personenbezogenen Daten widerrufen.
• der Verarbeitung der eigenen Daten zu widersprechen. Der Nutzer kann sich der Verarbeitung seiner Daten widersetzen, sofern diese auf einer anderen Rechtsgrundlage als seinem erklärten Einverständnis beruht. Weitere Informationen zum Widerspruchsrecht finden Sie im nachstehenden Abschnitt.
• auf seine eigenen Daten zuzugreifen. Der Nutzer hat das Recht, vom Dateneigner Auskünfte über die Art der verarbeiteten Daten, über bestimmte Aspekte der Verarbeitung und eine Kopie der verarbeiteten Daten einzufordern.
• die Daten zu prüfen und gegebenenfalls ihre Berichtigung zu verlangen. Der Nutzer darf die Korrektheit der eigenen Daten überprüfen und ihre Aktualisierung oder Berichtigung verlangen.
• die Einschränkung der Verarbeitung zu verlangen. Unter bestimmten Umständen kann der Nutzer die Einschränkung der Verarbeitung seiner personenbezogenen Daten fordern. In diesem Fall darf der Dateneigner die Daten zu keinem anderen Zweck als für die Aufbewahrung verarbeiten.
• das Löschen oder Beseitigen der eigenen personenbezogenen Daten verlangen. Wenn bestimmte Umstände eintreten, kann der Nutzer die Löschung seiner Daten durch den Dateneigner verlangen.
• die eigenen Daten zu erhalten oder an einen anderen Dateneigner weiterreichen zu lassen. Der Nutzer hat das Recht, die eigenen Daten in strukturierter, allgemein verständlicher und maschinenlesbarer Form zu erhalten, und, soweit dies technisch machbar ist, ihre ungehinderte Übermittlung an einen anderen Dateneigner zu verlangen. Diese Bestimmung gilt, wenn die Daten automatisiert verarbeitet werden und die Verarbeitung auf dem Einverständnis des Nutzers, einer vertraglichen Vereinbarung mit dem Nutzer oder damit verbundenen vertraglichen Maßnahmen beruht.
• Beschwerde einzulegen. Der Nutzer kann bei der zuständigen Datenschutzaufsichtsbehörde eine Beschwerde einlegen oder rechtliche Schritte einleiten.

Ausübung der Rechte
Um die Nutzerreche in Anspruch nehmen zu können, müssen die Nutzer eine Anfrage an die in diesem Dokument angegebenen Kontaktadressen des Dateneigners richten. Die Anfragen werden unentgeltlich eingereicht und vom Dateneigner in möglichst kurzer Zeit bearbeitet, in jedem Fall aber innerhalb eines Monats.

Weitere Informationen zur Datenverarbeitung

Verteidigung vor Gericht
Die personenbezogenen Daten des Nutzers können vom Dateneigner vor Gericht oder in der Phase der Vorbereitung einer Verteidigung dazu genutzt werden, sich gegen eine missbräuchliche Nutzung dieser Website oder der damit verbundenen Dienste durch den Nutzer zu verwehren.
Der Nutzer erklärt, dass ihm bekannt ist, dass der Dateneigner verpflichtet werden kann, die Daten auf Geheiß der Behörden offenzulegen.

Spezielle Informationen
Auf Anfrage des Nutzers kann diese Website dem Nutzer zusätzliche und kontextbezogene Informationen bezüglich spezieller Dienste beziehungsweise der Erhebung und Verarbeitung personenbezogener Daten bereitstellen, die über die in dieser Datenschutzerklärung enthaltenen Informationen hinausgehen.

Systemprotokoll und Wartung
Diese Website und die möglicherweise von ihr verwendeten Dienste von Dritten dürfen zu erforderlichen Betriebs- und Wartungszwecken Systemprotokolle erstellen, d. h. Dateien, die Interaktionen aufzeichnen und auch personenbezogene Daten wie die IP-Adresse des Benutzers enthalten können.

Verwendung von Cookies
Die Website www.parconaturaviva.it verwendet „Cookies“, damit der Nutzer seinen Besuch auf der Website individuell anpassen kann. Die ausführliche Cookie-Richtlinie für diese Website finden Sie unter folgender Adresse: https://www.parconaturaviva.it/eucookielaw/de​

Informationen, die nicht in dieser Datenschutzerklärung enthalten sind
Weitere Informationen bezüglich der Verarbeitung personenbezogener Daten können jederzeit über die Kontaktadressen beim Dateneigner angefordert werden.

Änderungen dieser Datenschutzerklärung
Der Dateneigner behält sich das Recht vor, zu jedem beliebigen Zeitpunkt Änderungen dieser Datenschutzerklärung vorzunehmen, über die er die Nutzer nach Möglichkeit auf dieser Seite in Kenntnis setzt und ihnen, soweit technisch und rechtlich möglich, eine Benachrichtigung an die dem Dateneigner vorliegenden Kontaktdaten sendet. Wir bitten Sie daher, diese Seite in regelmäßigen Abständen zu besuchen und dabei das Datum der letzten Änderung am Ende der Seite zu beachten,

Sollte es sich bei diesen Änderungen um Verarbeitungsweisen handeln, die rechtlich auf der Einverständniserklärung beruhen, wird der Dateneigner die Einverständniserklärung des Nutzers gegebenenfalls erneut einholen.

Begriffsbestimmungen und rechtliche Hinweise

Personenbezogene Daten (bzw. Daten)
Personenbezogene Daten sind alle Informationen, die sich direkt oder indirekt, auch in Verbindung mit jeglichen weiteren Informationen wie beispielsweise einer persönlichen Identifikationsnummer, auf eine natürliche Person beziehen, die dadurch identifiziert oder identifizierbar werden kann.

Nutzungsdaten
Dabei handelt es sich um Informationen, die automatisch über diese Website gesammelt werden (auch von Anwendungen Dritter, die in diese Website eingebunden sind), wie unter anderem: IP-Adressen oder Domänennamen der Computer, die vom Nutzer zum Aufrufen dieser Webseite verwendet werden, URI-Adressen (Uniform Resource Identifier), der Zeitpunkt der Anfrage, das Verfahren zur Weiterleitung der Anfrage an den Server, die Größe der Antwortdatei, der numerische Code, der den Status der Serverantwort anzeigt (erfolgreich, Fehler usw.) das Ursprungsland, die Eigenschaften des vom Besucher verwendeten Browsers und Betriebssystems, die verschiedenen Zeitkonnotationen des Besuchs (z. B. die auf jeder Seite verbrachte Zeit) und Einzelheiten der Navigation innerhalb der Anwendung, insbesondere die Reihenfolge der aufgerufenen Seiten, die Parameter in Bezug auf das Betriebssystem und die IT-Umgebung des Nutzers.

Nutzer
Die Person, die diese Website nutzt und die, sofern nicht anders angegeben, mit dem Betroffenen identisch ist.

Betroffener
Die natürliche Person, auf die sich die personenbezogenen Daten beziehen.

Datenverantwortlicher (oder Verantwortlicher)
Die natürliche Person, juristische Person, Behörde sowie jede andere Institution, die personenbezogene Daten im Namen des Eigentümers dieser Website verarbeitet, wie in dieser Datenschutzerklärung dargelegt.

Dateneigner
Die natürliche oder juristische Person, öffentliche Behörde, Dienstleistung oder andere Stelle, die einzeln oder gemeinsam mit anderen die Zwecke und Mittel der Verarbeitung personenbezogener Daten und der dafür eingesetzten Hilfsmittel festlegt, wozu auch die Sicherheitsvorkehrungen im Zusammenhang mit dem Betrieb und der Nutzung dieser Website gehören. Der Dateneigner ist, sofern nicht anders angegeben, der Eigentümer dieser Website.

Diese Website
Das Hardware- oder Software-Werkzeug, mit dem die personenbezogenen Daten des Nutzers erfasst und verarbeitet werden.

Dienst
Der von dieser Website bereitgestellte Dienst, wie er durch die entsprechenden Konditionen (sofern vorhanden) auf dieser Website/Anwendung definiert ist.

Europäische Union (oder EU)
Sofern nicht anders angegeben bezieht sich jede Erwähnung der Europäischen Union in diesem Dokument auf alle derzeitigen Mitgliedstaaten der Europäischen Union und des Europäischen Wirtschaftsraums.

Cookies
Eine kleine Menge Daten, die auf dem Gerät des Nutzers gespeichert wird.

Rechtliche Hinweise
Diese Datenschutzerklärung wurde auf der Grundlage einer Reihe von Rechtsvorschriften verfasst, darunter die Artikel 13 und 14 der Verordnung (EU) 2016/679 des Europäischen Parlaments.
Sofern nicht anderweitig definiert, betrifft diese Datenschutzerklärung ausschließlich diese Website.
Letzte Überprüfung: Donnerstag, 24. Mai 2018