Im Laufe der Jahre wurde der Park dank der Zusammenarbeit mit Magy's, einer interdisziplinären Studien-, Forschungs- und Beratungsgruppe, mit Diensten ausgestattet, die für mehr Barrierefreiheit, Benutzerfreundlichkeit und Freude an der Anlage gesorgt haben.

Der Park liegt mitten in der Natur auf den Moränenhügeln des Gardasees, die dieser Gegend ihren charakteristischen „hügeligen“ Charakter verleihen.

Es gibt verschiedene Optionen für einen Besuch:
- Besichtigung des Safariparks in Ihrem Fahrzeug.
- Besichtigung des Faunaparks beim Spaziergang zu Fuß. Die meisten Straßen sind befestigt.
An manchen Stellen beträgt die Steigung mehr als 8 %. Deshalb empfehlen wir Besuchern im Rollstuhl ausdrücklich, sich begleiten zu lassen. Im Park sind die Steigungen in Prozent angezeigt.

Am Infopoint können wir Ihnen für 5,00 Euro einen Rollstuhl für einen Besuch des Faunaparks zur Verfügung stellen. (Die Verfügbarkeit ist begrenzt, es ist nicht möglich, im Voraus zu reservieren. Um den Service nutzen zu können, benötigen Sie einen Personalausweis.

 

    Behindertenparkplätze
Der kostenlose Parkplatz P1 steht zu Ihrer Verfügung. 
Für diejenigen, die Schwierigkeiten beim Gehen haben und über ein Kennzeichen verfügen, sind die Plätze in der Nähe der Straße reserviert, die zur Kasse führt.
Auf dem Weg vom Parkplatz zur Kasse muss eine Steigung von 11,5 % überwunden werden. 
       
icona_euro.png     Eintrittspreise
Der Eintritt für Behinderte ist je nach Behinderung ermäßigt oder kostenlos (direkt an der Kasse beim Kauf zu erfragen).
Das Ticket der Begleitperson wird ermäßigt, wenn sie eine Person mit einer Behinderung von 100 % begleitet.
Derartige Rabatte und Sonderkonditionen können nicht online erworben werden, sondern werden nur an der Kasse vergeben. Ein online erworbenes, nicht ermäßigtes Ticket kann nicht nachträglich skontiert werden.
       
    Vorrang an der Kasse
An Tagen mit starkem Publikumsandrang können Sie die Vorteile der Kasse 4 nutzen, um langes Warten in der Schlange zu umgehen.
       
icona_mappa1.png     Steigungen im Faunapark
Im Faunapark werden Steigungen in Prozent angezeigt.
Die meisten Straßen sind befestigt.
       
    Toiletten
An der Kasse erhalten Sie auch einen Universalschlüssel, der Ihnen den Zugang zu allen Behindertentoiletten ermöglicht.
       
icona_ristorante.png     Erfrischungs- und Picknickplätze
In den angezeigten Erfrischungs- und Picknickbereichen sind Tische für Sie reserviert.
       
noleggio-sedie-a-rotelle-pg.jpg     Rollstuhlverleih
Beim Infopoint am Eingang der Fußgängerzone des Faunaparks besteht die Möglichkeit, einen der verfügbaren Rollstühle für einen Tagespreis von € 5,00 zu mieten. Klapprollstühle mit Feststellbremsen zum Selbstfahren. An den Griffen befinden sich keine Bremsen.
       

 

 

 

Das Projekt für die Barrierefreiheit des Parks wird in Zusammenarbeit mit Magy's realisiert.

magys_logo_verticale_web.png  

 

Magy's ist eine interdisziplinäre Studien-, Forschungs- und Beratungsgruppe, die ausgehend von einer fundierten Analyse bestehender Verhältnisse mögliche Eingriffe plant, um die kognitiven und emotionalen Aspekte des wissenschaftlichen, kulturellen und ökologischen Erbes zugänglich und nutzbar zu machen, um die Einbeziehung und Mitwirkung aller zu ermöglichen.
Das Erkennen und Abbauen architektonischer und kultureller Barrieren ist ein Gewinn für uns alle.


The Tropical Greenhouse and the Reptile House are going to be transformed and are inaccessible at the moment. We will be back soon with a BIG news. We apologize for the inconvenience.

lavori-in-corso-serra-e-rettilario-eng.jpg